Reportagen


Dr. Axel Neuroth My way – The art of beauty

Liebe Leserin, lieber Leser, zunächst möchte ich Ihnen meine Auffassung von Schönheitschirurgie darstellen. Aus meiner Sicht sollte die ästhetisch-plastische Chirurgie nur von solchen Chirurgen ausgeübt werden, die sich bewusst allein auf diese spezialisiert haben. Leider ist dies allgemein nicht so. Ich habe mich vor 30 Jahren aus Überzeugung auf pure Schönheitschirurgie spezialisiert, denn nur so kann ich höchste ästhetische Qualität bieten. Die Trennung von der heilenden Medizin erspart Ihnen zudem den Kontakt mit dem Umfeld von Krankheit und Leiden sowie hochgefährlichen Hospitalkeimen. Perfekte Schönheitschirurgie ist die hohe Kunst der Schönheit, die optische Attraktivität der Menschen zu steigern durch Verschönerung und Verjüngung mit überzeugend natürlicher Wirkung. Schönheitschirurgie ist mein Leben, meine Berufung. Ich habe diese Berufung schon sehr früh, mit 15 Jahren, in mir gespürt. Das hat mich sehr motiviert, an dem anspruchsvollen Gymnasium, das ich besuchte, das Abitur mit der Note 1,3 abzulegen, um mein Medizinstudium ohne Wartezeit beginnen zu können. Ich habe an der Universität Köln studiert, wo ich das Staatsexamen mit der Note 1 bestand und meine Doktorarbeit über audiovisuelle Unterrichtsprogramme in der Medizin geschrieben habe. Doktortitel und Approbation erhielt ich im Jahre 1977. Die ästhetisch-plastische Chirurgie erlernte ich in der seinerzeit bekanntesten Schönheitschirurgie Deutschlands bei Professor Claus Walter in Düsseldorf-Kaiserswerth, zu dem bekannte deutsche und internationale Stars zur Verschönerung und Verjüngung kamen. Mir war es immer sehr wichtig, neue Techniken stets aus erster Hand von den Entwicklern zu erlernen. Meine wichtigsten internationalen Lehrmeister waren Dr. Yves Gerard Illouz, Dr. Pierre Fournier, Dr. Francis Otteni, Prof. Dr. Lalardrie, Dr. Bernhard Cornette de Saint Cyr und Prof. Dr. Sydney Ohana in Paris und Dr. Goldstein und Dr. Zein Obagi in LA sowie Dr. Goldman in La Jolla/San Diego. 1982 bis 1983 führte ich mit Prof. Dr. Claus Walter das IKC in Düsseldorf. Mit Facharzt und Zusatzbezeichnung machte ich 1983 selbstständig und führte von 1983 bis 2010 die VIP-ÄSTHETIK-KLINIK DR, AXEL NEUROTH DÜSSELDORF. Seit 2010 bin ich Chefarzt der NAC-CLINIC Düsseldorf. Ich hatte stets genaue eigene Vorstellungen, wie ich sehr effektiv verschönernde und zugleich überzeugend natürlich wirkende Verschönerung und Verjüngung durch meine Schönheitschirurgie erzielen wollte, frei von den allzu oft nach Schönheitschirurgie-Behandlungen zu beobachtenden Masken- und Verfremdungs-Effekten. Dafür musste ich neue Wege gehen und viele eigene OP- und Behandlungs-Techniken entwickeln, was mir erfolgreich gelungen ist. Die konsequente Spezialisierung auf die reine Schönheitschirurgie / ästhetisch-plastische Chirurgie ermöglichte mir ästhetische Bestleistungen an Gesicht, Brust und Figur mit und ohne OP. Meine ästhetisch-chirurgische Begabung, fundierte Ausbildung und Erfahrung sichert Ihnen außergewöhnliche Kompetenz und Qualität bei Schönheitskorrekturen. Mehr erfahren Statement zu Zertifizierungen und Prüf-Siegeln In Deutschland ist eine wahre Zertifizierungssucht mit Verteilung von Prüfsiegeln als Werbemoment ausgebrochen. Zertifizierungen standardisieren lediglich Routineabläufe und sind sichere Umsatzbringer für die beteiligten Medien. Sie sind leider keineswegs Garant für gute Schönheitschirurgie, denn sie sichern nicht die individuelle schönheitschirurgische Begabung, Kunstfertigkeit und Qualität. Dies gilt sinngemäß auch für den Facharzttitel ästhetisch-plastischer Chirurg.




Wir kümmern uns gern um Sie.

Wir bieten Ihnen optimale individuelle ästhetische Beratungen, Behandlungen und Ergebnisse bei größtmöglicher Sicherheit in einem attraktiven Ambiente.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren!